Stalkingforum.de

Zurück   Stalkingforum.de > Stalking > Allgemein
Das Forum ist geschlossen und dient nur noch als Archiv.
 
Ein neues Projekt unter neuer Leitung findet sich bei www.stalking-forum.de
 
Hilfe gibt es u.a. auch bei der Deutschen Stalking-Opferhilfe (DSOH) e. V. www.deutsche-stalkingopferhilfe.de
Kalender Suchen


 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 25.02.2007, 00:48
Axel
 
Beiträge: n/a
Nachbarschaft!!!

Hallo Leute,
mit unseren Nachbarn ist es ein riesen Problem. Sie hetzen ständig über meine Familie so das es meine Frau schon an die Nerven bekommen hat. Der letzte Fall ist so das unser Nachbar das Jungendamt angerufen hat, und angegeben hat das unser Sohn total verwahrlost und bis zum hals Verschissen wäre. Als das Jugendamt bei uns war, war das alles in 2 min erledigt. Der Herr vom Amt hat sich den kleinen angesehen und nur den Kopf geschüttelt. Er würde nicht verstehen warum er deswegen 25 km zu uns nach Hause kommen gemüsst hat. Nun bin ich halt am überlegen ob ich eine Anzeige machen soll. Ich weiss aber nicht genau in welche Richtung ich da gehen soll und zum Anwalt will ich nicht da ich keine Rechtschutzversicherung habe. Jetzt hoffe ich nun mal von euch einen Ansatz zu bekommen was ich machen kann. Ich will das ganze nicht auf mir beruhen lassen da es mir inzwischen reicht. Ich denke mal das, dass was die da abziehen reiner Hass ist. Es ist nun auch so das diese Menschen auch über meine Eltern schlechte Geschichten verbreiten. Ich will den ganzen einhalt gebieten.
Außerdem habe ich von meinen anderen Nachbarn erfahren, dass diese Person gesagt hätte, dass wenn ich morgens von der Schicht Heim komme mal etwas passieren würde.
Ich glaube diesen Nachbarn weil wir ein gutes Verhältnis zueinander haben.
Naja ich weiss nicht mehr weiter, was soll ich machen???
Bitte helft uns mal
  #2  
Alt 25.02.2007, 07:21
Benutzerbild von Admin
Admin Admin ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Sep 2002
Beiträge: 1.523
AW: Nachbarschaft!!!

Wende dich an die örtliche bzw. regionale Opferhilfe. Die helfen aus, wenn du dir keinen Anwalt leisten kannst.

Wenn du aber nur zu geizig bist, Geld für einen Anwalt auszugeben, solltest du dir deine Sparsamkeit nochmal durch den Kopf gehen lassen.
  #3  
Alt 25.02.2007, 12:14
Nicky
 
Beiträge: n/a
AW: Nachbarschaft!!!

@ Axel

was hier nicht rauskommt ist, wohnst Du zu Miete oder in Eigentum. Bei Miete hast Du folgendes Druckmittel gegenüber dem Vermieter: "Mit fristloser Kündigung drohen". Der Gesetzgeber schützt hier Mieter.

Opferhilfe(Beratung) gibt es sogar bei Amtsgerichten oder bei der Polizeiberatungsstelle.
  #4  
Alt 26.02.2007, 22:25
Axel
 
Beiträge: n/a
AW: Nachbarschaft!!!

Hallo Nicky und Admin,

ja ich wohne zur Miete und ich habe die Wohnung gekündigt wegen dem ganzen. Der Vermieter unternimmt nichts. Denke das liegt daran das diese Personen seine Schwiegereltern sind. Ich will halt nur so lange wir noch hier wohnen in ruhe gelassen werden von diesen Personen, da ich inzwischen einen leichten Verfolgungswahn schon habe.

Naja

Gruß
Axel
  #5  
Alt 27.02.2007, 12:59
Nicky
 
Beiträge: n/a
AW: Nachbarschaft!!!

Ein Tipp, den ich noch fand: "dem Mieterbund/Mieterverein mitteilen, dass es sich hier um bösartige Nachbarn handelt mit Adresse usw." Die sammeln solche Vorfälle! Eventuell könnt Ihr noch Mietminderung rückwirkend geltend machen.

Wenn er nämlich "Neu" vermietet muß er (Vermieter) auf bösartige Mitbewohner hinweisen.

Seit Ihr in ärztlicher Behandlung? Dann kommt Körperverletzung hinzu....

Urteil dazu: http://www.stalkingforum.de/vbforum/...ead.php?t=3643
  #6  
Alt 03.03.2007, 03:39
Axel
 
Beiträge: n/a
AW: Nachbarschaft!!!

Nein sind nicht in Ärztlicher behandlung,

momentan haltet die Familie die Füsse still. Ich habe eine einstweilige Verfügung erwirkt. Denke daran werden sie sich halten. Falls sich noch etwas rührt dann melde ich mic hbei euch und sage euch bescheid!!

Gruß
Axel
  #7  
Alt 06.03.2007, 14:04
Tilly
 
Beiträge: n/a
AW: Nachbarschaft!!!

Hallo,
hatte ähnliches Problem. Nachts wurden wir telefonisch geweckt und angeschwiegen. Habe von der Telekom Fangschaltung installieren lassen.
Erfolgreich! Strafanzeige gegen meine Nachbarin wegen Körperverletzung.

Resultat: Einstellung des Verfahrens durch die Staatsanwaltschaft Verden.
Begründung: Liegt nicht im öffentlichen Interesse.

Tolle Aussichten also.
  #8  
Alt 06.03.2007, 14:09
Luna
 
Beiträge: n/a
AW: Nachbarschaft!!!

Zitat von Tilly:
Resultat: Einstellung des Verfahrens durch die Staatsanwaltschaft Verden.
Begründung: Liegt nicht im öffentlichen Interesse.

Tolle Aussichten also.

Schon fast normal.

Bleibt Zivilklage und die Erwirkung einer EV...
 


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:59 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.