Stalkingforum.de

Zurück   Stalkingforum.de > Stalking > Allgemein
Das Forum ist geschlossen und dient nur noch als Archiv.
 
Ein neues Projekt unter neuer Leitung findet sich bei www.stalking-forum.de
 
Hilfe gibt es u.a. auch bei der Deutschen Stalking-Opferhilfe (DSOH) e. V. www.deutsche-stalkingopferhilfe.de
Kalender Suchen


 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 02.01.2007, 15:16
Martin
 
Beiträge: n/a
Ex-Freundin sieht es nicht ein

Hallo Zusammen!
Habe mich eben hier angemeldet.
Grund ist meine Ex-Freundin, mit der ich nach ca. 5wöchiger Beziehung "Schluß" gemacht habe.
Das war nun vor 4 Wochen. im Vergleich zu vielen von euch bin ich somit zeitmäßig ein kleines Licht;-)
Kurz zum Hintergrund:
In der kurzen Beziehung gab es schon zwei Mal die Situation, daß ich "Schluß" gemacht hatte, aber mich wieder überzeugen ließ. Beim dritten und letzten Mal nun hab ich ihr in einem ausführlichen Gespräch erklärt, daß ich nicht mehr will. Dann zwei Tage später nochmals am Telefon. Aber es half nicht. Es kamen immer wieder die gleichen Fragen. Irgendwann hab ich mich dann verabschiedet und aufgelegt. Daraufhin klingelte es wieder....und inzwischen sind vier Wochen vergangen.

Hab nach ca. 14 Tagen nen Fehler gemacht. Nachdem 3 Tage nur noch SMS kamen, sie sei drüber weg und wolle nur nochmal mit mir freundschaftlich reden, hab ich mit ihr telefoniert. Sie wollte sich 3 Tage später mit mir zum Essen treffen. Hab dummerweise eingewilligt, aber hab deutlich gemacht, nicht mit in die Wohnung zu gehen. Und dann kamen eindeutige Sätze von ihr: "gibt ne Bushaltestelle, nen Waldweg, hast ein großes Auto, nimm Kondome mit". Hab sofort gefragt, aber sie meinte, das war ein Witz.
Mit nem unguten Gefühl laß ich dann nach 10 Tagen mal wieder meine Mails. Und an dem Tag war eines von ihr gekommen, daß mich bestärkte, Sie ist NICHT drüber weg! Hab dann in der Nacht noch geschrieben, daß es nichts mit dem Essen wird, und ich keinen Kontakt mehr will!!

Wollte ihr beim Essen auch ein Kettchen zurückgeben, daß sie mir mal an die Garage!! gehängt hat. Erst wollte sie es nicht zurück, und dann doch plötzlich. Hab es ihr dann mal während ihrer Arbeitszeit in den Windfang vor ihre Wohnungstür gelegt (da kommt sonst nie jemand rauf).
Nachmittags hab ich ihr die letzte SMS geschickt: "Du findest das Ding in nem Karton vor der Wohnungstür". Natürlich war ich falsch gewickelt. Sie hat nie was gefunden.....(inzwischen ist mir das auch wurscht. ich wollt des Ding nie, habs auch gesagt, habs vor der Garage gefunden, habs zu ihr gefahren...) Naja, per Post und nachweislich hätte es mehr gebracht. zu spät.

Bekomme täglich bis zu 65 SMS, und entsprechende Anrufe aufs Handy. Mein Festnetz nutze ich nur, wenn ich selbst anrufe. Ansonsten ist der Stecker draußen.
Ein paar Highlights aus ihren SMS:
"Ich komme vorbei und warte, bis du rauskommst, dann mußt du mit mir reden" (Speziell am Wochenende, oder Feiertagen)
"ich bringe mich um" (zum Glück für sie tat sie es niemals, hat sich immer wieder gemeldet)
"hab das kettchen nicht gefunden"
Zzwischendrin hat sich noch ihr Cousin per SMS gemeldet. Wollte mich auch überzeugen! Dem hab ich ein paar mal geantwortet, damit er es versteht. Er ist ihr nächster Ansprechpartner.

Ansonsten kommen SMS mit wechselndem Inhalt: übelste Beschimpfungen und dann wieder die Bitte, sich "auszusprechen".

Zwischen den Feiertagen kam dann mal ne SMS: "kannst mich am a.... l....., wenn du fi.... willst, hast ja meine nummer; ich mach das jetzt übrigens beruflich, dank dir!"
(muß dazu sagen, mit Logig komm ich da nicht weiter....hab Sie nie finanziell ausgenutzt, sie hat wegen mir keine Schulden, ich bin auch in keinster Weise ein Zuhälter oder was weiß ich....!)

Naja, und zum neuen Jahr hab ich dann ne SMS gelesen, Sie wartet seit 14 Tagen auf ihre Periode!! Seitdem nennt sie mich Papa!

Bis zu der Sache mit der Periode hatte ich mich ja fast schon an den Mist gewöhnt. Hab auch seit ein paar Tagen ein zusätzliches Kartenhandy.
Aber ich geb zu, die Sache mit "Papa" macht mir zu schaffen. Wenn ich mir vorstelle, daß ich mit ihr auch noch ein Kind hätte....OHNEIN!

Natürlich hab ich mir gedanken gemacht, ob da was hätte passieren können. Und dann fällt einem halt auch ein, daß einmal ein Kondom geplatzt ist....hab mich inzwischen mit den fruchtbaren weiblichen Tagen beschäftigt...die Wahrscheinlichkeit scheint sehr gering. Aber weiß man es.....
Hab mir vorgenommen, diese Woche zur Polizei zu gehen, und meine Möglichkeiten zu erfragen. Aber die letzten Tage wird es ruhiger....hab ein wenig Hoffnung ....andererseits möchte ich natürlich Gewissheit, was an der möglichen Schwangerschaft dran ist....
Stell mir grad vor, wie ich bei der Polizei sag, mich belästigt ne Frau seit ein paar Wochen und sagt, sie bekommt ein Kind von mir. Wow, da steh ich ja toll da.

So, danke fürs Lesen
Im Moment weiß ich aber nicht, wie ich mich weiter verhalten soll....
Gruß
Martin
  #2  
Alt 02.01.2007, 15:44
Mira
 
Beiträge: n/a
AW: Ex-Freundin sieht es nicht ein

Hi Martin,

beim Lesen Deiner Zeilen stellte ich fest, daß Du Dir viele Antworten zu Deinem Verhalten bereits selber gegeben hast.

Das Wichtigste für Dich ist, keine Reaktion mehr von Dir, kein letztes freundschaftliches Gespräch und sich durch Nichts provozieren lassen. Und mit Logik kommt man in solchen Fällen leider auch nicht weiter.

Du hast ganz Recht, sie ist noch nicht drüber weg, was ihr Verhalten eindeutig belegt, allerdings nicht entschuldigt, vor allem nicht, mit Selbstmord zu drohen oder einer eventuellen Schwangerschaft.

Auch wenn 4 Wochen nicht wirklich lange für eine Beziehung ist, Du müßtest sie soweit kennen, daß sie sich nichts antun wird, oder? Das ist sehr häufig ein Versuch, den Kontakt zu erzwingen.

Was die fragliche Schwangerschaft angeht, warte ab. Auch dies ist ein beliebtes Mittel, den Kontakt zu erzwingen. Laß dich nicht erpressen, Dir kein schlechtes Gewissen machen, denn Du kannst jetzt eh nichts mehr daran ändern. Wenn es wirklich so sein sollte, mußt Du halt später über einen Test herausbekommen, ob es tatsächlich Dein Kind ist. Alles Weitere kann dann übers Jugendamt geklärt werden.

So richtig weiß ich nicht, was ich Dir zu Deinem Vorhaben, zur Polizei zu gehen im Moment raten soll. Denn Du meintest ja, die Aktivitäten sind rückläufig. Wenn Du meinst, es auszuhalten, wenn noch gelegentlich e-Mails oder SMs kommen, warte ab. Aber notiere Dir bitte unbedingt alles, was passiert in einer Art Tagebuch. Drucke die e-Mails aus und speichere die SMS und Anrufe auf dem AB.

Du hast ihr mehr als einmal zu verstehen gegeben, daß Du nichts mehr von ihr willst. Nun verhalte Dich auch unbedingt danach und zeige keine Reaktion mehr. Vielleicht hast Du ja Glück, daß es dann bald aufhört. Melde Dich mal wieder, wie es weiter gegangen ist und wenn Du noch konkrete Fragen hast, es gibt viele nette User hier, die Dir gerne weiterhelfen werden.

Ich wünsche Dir alles Gute

Mira
  #3  
Alt 03.01.2007, 08:51
Martin
 
Beiträge: n/a
AW: Ex-Freundin sieht es nicht ein

Hallo Mira!
Danke für Deine ausführliche Antwort!
Hast mich bestärkt, auf dem eingelegten Weg fortzufahren.
Gestern war es recht ruhig mit 3 SMS und grad soviel Anrufen.
Momentan ist Sie zumindest ganz freundlich...
E-Mails hab ich schon ausgedruckt und SMS abgetippt. Momentan verkneif ich mir, weiter Mails auszudrucken (bzw. zu öffnen), da Sie dafür ne Lesebestätigung bekommt. Und das kann ja auch wieder als "Interesse" gewertet werden.....

Na wohl bis bald
Martin
  #4  
Alt 03.01.2007, 09:27
Mira
 
Beiträge: n/a
AW: Ex-Freundin sieht es nicht ein

Hallo Martin,

Zitat:
da Sie dafür ne Lesebestätigung bekommt. Und das kann ja auch wieder als "Interesse" gewertet werden.....

Ich sehe, Du hast genau begriffen, worum es geht, Weiter so.

HG

Mira
  #5  
Alt 03.01.2007, 11:10
Luna
 
Beiträge: n/a
AW: Ex-Freundin sieht es nicht ein

Zitat:
da Sie dafür ne Lesebestätigung bekommt. Und das kann ja auch wieder als "Interesse" gewertet werden.....

Kannst Du nicht als Option wählen, dass keine Lesebestätigung versandt wird?
  #6  
Alt 03.01.2007, 11:29
Nicky
 
Beiträge: n/a
AW: Ex-Freundin sieht es nicht ein

Man diese Option sperren:

http://www.internet-magazin.de/praxi...hp?nr=3&id=719

Andere Möglichkeit über Provider, aber gehe dazu besser zur kripo. Es gibt dort einen Fachmann für Computerkriminalität. In Ludwigsburg sitzt dieser z.B. beim WKD.
  #7  
Alt 03.01.2007, 12:01
Benutzerbild von Admin
Admin Admin ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Sep 2002
Beiträge: 1.523
AW: Ex-Freundin sieht es nicht ein

Nicky, nicht jeder arbeitet mit Outlook Express.

Und zur Kripo zu gehen, um sich die Lesebestätigung abschalten zu lassen, ist reichlich übertrieben...
  #8  
Alt 03.01.2007, 12:06
Shadow
 
Beiträge: n/a
AW: Ex-Freundin sieht es nicht ein

So wie es die Vorredner schon beschrieben ... ignorieren. Ich kenne deine Situation zur genüge ... Jede Aufmerksamkeit die du ihr schenkst (auch negative) macht sie glücklich. Hört sich komisch an, ist aber so Denn tatsächlich, das hat nichts mit Logik zu tun. Ich hab lange Zeit versucht, solch ein Verhalten zu verstehen, aber das ist für einen Laien unmöglich. Psychater bzw. Psychologen tun sich damit leichter.

Die angebliche Schwangerschaft .... warte es ab. Ich für meinen Teil denke, daß es nur ein krampfhafter Versuch ist den Kontakt zu dir herstellen zu wollen.

Führe ein Tagebuch, ändere deine Telefonnummer .... ignoriere sie .... irgendwann wird sie aufhören.

Übrigens: Seit dem das Stalkinggesetzt durch ist und ich ihn einmal öffentlich bloss gestellt habe (ich weiss, das hätte auch nach hinten los gehen können, aber ES fing an meine Kinder in seine Jammertiraden mit einzubeziehen und da gings nimmer nur um mich), hab ich jedenfalls nach 10 Monaten endlich meine Ruhe.
  #9  
Alt 03.01.2007, 12:26
Luna
 
Beiträge: n/a
AW: Ex-Freundin sieht es nicht ein

Zitat:
Seit dem das Stalkinggesetzt durch ist

Ist es nicht, es hat noch keine Rechtskraft.
  #10  
Alt 03.01.2007, 13:58
Nicky
 
Beiträge: n/a
AW: Ex-Freundin sieht es nicht ein

@ Admin

nicht um Lesebestätigung abzuschalten, sondern um Beratung dazu zu holen. Es gibt unheimlich viele Möglichkeiten, um die Lesebestätigung abzuschalten, aber es Spezialisten. Wie gesagt der eine Beamte kannte sich sehr gut damit aus.
  #11  
Alt 03.01.2007, 14:37
Benutzerbild von Admin
Admin Admin ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Sep 2002
Beiträge: 1.523
AW: Ex-Freundin sieht es nicht ein

Jo, Nicky, aber Leute, die sich damit auskennen, gibt es doch nicht nur bei der Polizei. Gerade was Computer- und Internetfragen angeht, gibt es Foren zuhauf, in denen man Hilfe findet, wenn man sie braucht.
  #12  
Alt 04.01.2007, 12:15
Martin
 
Beiträge: n/a
AW: Ex-Freundin sieht es nicht ein

Hallo Zusammen, danke für die Diskussion!
Zu Luna: Guter Gedanke, die Lesebestätigung abzuschalten. Allerdings sind Sie und ich Nutzer von AOL, bei dem der Absender die Lesebestätigung gesondert anfordern kann. Mal sehen, ob ich die evtl. als Empfänger noch deaktivieren kann.

Tja im Moment bittet Sie wieder inständig um ein Treffen, heute Nachmittag nach ihrer Arbeit (ich hab die Woche Urlaub). Auf nem Parkplatz.
Werde natürlich nicht hingehen.
Tja, Telefonnummer ändern....? War da nicht mal irgendwo die Aussage, man soll die Rufnummer beibehalten? Sie würde ja per Ansage mitbekommen, daß die Nummer nicht mehr aktiv ist, und evtl. andere Wege suchen.
Im Moment hab ich ja erstmal ein Prepaid-Handy zusätzlich, für besonders wichtige Kontakte. Und gestern hab ich mir mal ein Telefon mit "CLIP" (Rufnummernerkennung) zugelegt. Mein Festnetzanschluß unterstützt den Dienst angeblich. Somit kann ich dann wohl mal wieder mein Festnetz für eingehende (bekannte) Anrufe nutzen...

Viel Erfolg euch und Danke!
Bis bald,
Martin
  #13  
Alt 04.01.2007, 12:43
Benutzerbild von Admin
Admin Admin ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Sep 2002
Beiträge: 1.523
AW: Ex-Freundin sieht es nicht ein

Zitat:
War da nicht mal irgendwo die Aussage, man soll die Rufnummer beibehalten?
Jupp. Jetzt sowieso noch. Und sollte es wider Erwarten noch lange so weitergehen (obwohl du sie strikt ignorierst), dann heißt es zusätzliche neue Nummer, so wie du es mit dem Handy ja schon umgesetzt hast.
  #14  
Alt 04.01.2007, 17:54
Martin
 
Beiträge: n/a
AW: Ex-Freundin sieht es nicht ein

Ok, dann bin ich ja soweit auf der richtigen Spur.
Achja, zu meinen Empfangsbestätigungen für emails von Ihr zu mir:

Bei dem großen Amerikanischen OnLine Anbieter ist es so:
Die Empfangsbestätigung geht nur innerhalb von diesem Anbieter. Blöd für mich, das Sie ebenfalls bei diesem Anbieter ist.

Ansonsten wurde mir mitgeteilt, daß ich als Empfänger der Mail, die Empfangsbestätigung NICHT abstellen kann!

Also laß ich die Mails erstmal zu;-)
  #15  
Alt 04.01.2007, 21:44
Shadow
 
Beiträge: n/a
AW: Ex-Freundin sieht es nicht ein

Kannst du keinen filter einstellen, der die mails automatisch löscht welche von ihr kommen? so hab ich das jedenfalls gemacht.
 


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:20 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.