Stalkingforum.de

Zurück   Stalkingforum.de > Stalking > Elternschaft und Stalking
Das Forum ist geschlossen und dient nur noch als Archiv.
 
Ein neues Projekt unter neuer Leitung findet sich bei www.stalking-forum.de
 
Hilfe gibt es u.a. auch bei der Deutschen Stalking-Opferhilfe (DSOH) e. V. www.deutsche-stalkingopferhilfe.de
Kalender Suchen


 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 30.04.2006, 20:54
Dany
 
Beiträge: n/a
AW: Der Idiot

Hallo zusammen,
auch ich habe so einen Idioten,der mich und meine Kids nicht in Ruhe lässt.
Nun kommt noch hinzu das mein Sohn(12)mir vor ein paar Tagen gesagt hat,das er sich am liebsten umbringen würde,weil er den Stress mit dem Idioten nicht mehr aus hält,er ist schon in der Schule abgesackt obwohl er immer ein guter Schüler war,er geht aufs Gymnasium,dies wird er aber wohl nicht weiter schaffen.
Manchmal weiss ich echt nicht weiter,ist es denn richtig den Weg eine EV zu bewirken,wird dadurch nicht alles noch schlimmer??????????
Den Wohnort zu wechseln,denke ich ist auch Quatsch und darunter leiden die Kinder doch auch nur wieder.Ausserdem wie sieht es aus,wenn ich ne EV gegen ihn habe,was ist dann mit dem Umgangsrecht für unseren gemeinsamen Sohn(3),darf er ihn dann auch nicht mehr sehen,oder wie läuft sowas dann??
Habe mich zwar in 5 Jahren schon zigmal getrennt,bin aber aus Mitleid oder Angst immer wieder weich geworden,nun bin ich aber seid Okt. letzten Jahres hart,weil ich einfach keine Kraft mehr habe.Doch irgendwie habe ich das Gefühl,das es seid dem immer extremer wird .

Aber als ich diese Seiten gefunden habe,habe ich gemerkt,das ich mit meiner Angst und meinen Sorgen nicht allein bin.
Wie oft wurde mir schon gesagt das es alles Selbstgemachte Probleme wären,doch ich denke;
Jemand der nicht in so einer Situation steckt,der weiss auch nicht was ich fühle und leide.
Ich möchte einfach nur mal Danke sagen. Danke das ich nicht allein bin,Danke das es sowas hier gibt
Gruss Dany
  #2  
Alt 30.04.2006, 22:30
Archiduct
 
Beiträge: n/a
AW: Der Idiot

Hallo Dany,

erstmal herzlich willkommen im Forum.

Es ist schonmal sehr positiv, dass du dich nach 5 Jahren aus der unerträglichen Spirale der psychischen (und auch körperlichen ?) Gewalt befreit hast und jetzt standhaft bleibst.

Um deine Fragen beantworten zu können, ist eine Konkretisierung der Tathandlungen deines Ex und der Abläufe sowie deine bisherige Vorgehensweise hinsichtlich der Beweismittelsicherung hilfreich.

Seit wann macht er was genau? Inwieweit hast du ihm ausdrücklich jede Kontaktaufnahme verboten, die nicht zwingend mit einer Besuchsregelung bzgl. des gemeinsamen Sohnes in Zusammenhang steht?

Ward / seid ihr verheiratet? Wie ist das Sorge- / Besuchsrecht geregelt?

Ob eine EV zum jetzigen Zeitpunkt Sinn macht, kann ich von hier aus noch nicht beurteilen. Auf alle Fälle würde sie ihm klare Grenzen aufzeigen und dich rechtlich in eine bessere Position bringen. Damit, dass ein Täter dann erstmal mehr oder weniger heftig bzw. zeitweise ausrastet, muss man immer rechnen.
Das heißt aber nicht, dass er nicht ausrastet, wenn du nichts unternimmst.

In einer EV kann dem Täter genau aufgelistet werden, was er zu unterlassen hat. Generell den Umgang mit seinem Sohn wird man ihm kaum verbieten können, aber dafür müssen klare Regelungen vorm Familiengericht getroffen werden.

Dany, wende ich als erstes an eine Frauen-/ Opfer-Beratungsstelle in deiner Nähe, an den Weißen Ring und ans Jugendamt.

Schildere sachlich deine Probleme, auch die Auswirkungen auf die Kinder, nimm Beweismittel mit und führ Zeugen an.
  #3  
Alt 01.05.2006, 13:22
Dany
 
Beiträge: n/a
AW: Dany (Der Idiot)

Hallo Archiduct,
Danke Dir erstmal für Deine Antwort.
Also um es ein wenig zu konkretisieren,jedesmal wenn ich mich von ihm getrennt habe,flippt er aus,das letzte mal trat er mir eine Beule in mein Auto,dann ruft er ständig an und bedroht und beschimpft mich aufs Übelste,wenn er so nicht mehr an mich ran kommt,dann geht er über seine Exfrau und die Tochter,diese ist sehr häufig bei mir,da wir uns super(wie Mutter und Tochter) verstehen. Er sorgt dafür das sie und ihr Bruder nicht mehr zu mir dürfen,da sie aber schon in wenigen Tagen 18 wird,lässt sie es sich nicht verbieten.
Er versucht indem er sie anruft mit mir zu reden,was ich natürlich nicht will,dann kann es auch passieren (wie im Nov.) das er auftaucht und Randale macht,er wollte mein Auto mit nem Skateboard demolieren,hat mich im Nachbartreppenhaus erwischt und wollt mich nicht raus lassen,da mein Nachbar mir aber nicht half,rief meine Stieftochter die Polizei,woraufhin sein Freund,ihr ein Bein stellte,der ihn her gefahren hatte.Die beiden stänkerten noch etwas,er wollte mich schlagen,doch seine Tochter stellte sich ihm in den Weg,dann hauten sie ab.Als die Polizei endlich eintraf,machten wir eine Anzeige gegen beide,die aber von der Staatsanwaltschaft nieder geschlagen wurde,ich sollte Zivilklage einreichen,da er zu dem Zeitpunkt aber Ruhe gab,machte ich es nicht.
Vor ein paar Wochen wollte er dann unseren Sohn sehen,ich bot ihm an,das wir uns bei seiner Schwester trafen,leider wollte der Kleine dort nicht allein bleiben,es lief soweit bis auf ein paar dumme Sprüche auch ganz gut.Ich möchte ja auch das er seinen Sohn sehen kann,also trafen wir uns einmal die Woche bei seiner Schwester,dann fing es aber wieder an,das unser Kontakt wieder mehr wurde. Karfreitag sagte er das Treffen plötzlich ab,wollte aber das ich mit dem Kleinen zu seinem Freund kam,damit er ihn eben Knuddeln könne. Als ich aber nicht auf seine Frage die Beziehung weiter zu führen mit ja reagierte,wurde er wieder aggressiv,ich nahm den Kleinen und fuhr nach Haus,dort hatte er schon 3 mal angerufen und rief immer wieder an,er beschimpfte mich wieder,ich sagte ihm das er mich in Ruhe lassen sollte,dann wollte er seine Tochter sprechen und dann bedrohte er sie auch weil sie ihm nicht nach der Nase sprach,er wollte her kommen und uns schlagen,sie sagte das wir und die Polizei warten würden,insgesamt rief er 26 mal an.
Ich schreibe mir jeden Anruf in meinen Kalender,damit ich falls es nicht besser wird,etwas habe,leider speichert mein Telefon nur 30 Anrufe.
Wir waren nicht verheiratet und das Besuchsrecht ist noch nicht geregelt,das Jugendamt sagt immer,das ich ihm den Kleinen geben müsste,der Kleine geht aber nicht ohne mich.
Ich war vor ca 1,5 Jahren schon mal bei einem Frauenbüro,habe aber gedacht ich schaff es allein,was leider nicht der Fall war,Werde mich morgen auch sofort mit denen in Verbindung setzten.
Denn er hört ja nicht auf damit immer wieder ruft er wegen irgendwelcher Kleinigkeiten(er will Geld,mit dem Kleinen reden usw.)an und wenn ich nicht ran gehe ruft er seine Tochter an.
So ich hoffe das es erstmal reicht,denn ich glaube,so langsam könnte ich ein Buch über ihn schreiben,Ehrlich.Und ich will doch nur das meine Kids und ich zur Ruhe kommen.
Danke nochmals.

Gruss Dany
  #4  
Alt 01.05.2006, 17:43
hexej
 
Beiträge: n/a
AW: Dany (Der Idiot)

Hallo Dany,
was mir als erstes einfällt (und bei mir auch geholfen hat): jeglichen Kontakt vermeiden, auch zu seiner Familie und zu seinen Freunden - rigoros, auch wenn's schwer fällt. Laß Dich auf nix ein, auch was das Besuchsrecht angeht. Und bring' Deinen Sohn nicht irgendwo hin, damit er ihn sehen kann. Du hast ja gesehen, erst war's okay, Du und Dein Sohn waren bei seiner Schwester, er konnte den Kleinen sehen und nach ein paar Treffen hat er wieder Stunk gemacht. Und so wird das immer wieder laufen. Du gibst kleinen Finger - kommst ihm entgegen mit dem Besuchsrecht -, er will ganze Hand und wird agressiv, wenn es nicht so läuft, wie er das möchte.

Es läuft immer das gleiche Muster ab bei diesen kranken Typen! Mir ist es auch sehr schwer gefallen, von der Familie meines ES Abstand zu halten. Nach mehr als zehn Jahren war es auch meine Familie! Aber Kontakt geht nicht. Du mußt ganz raus aus seinem Dunstkreis, erstmal zumindest.

Ich wünsche Dir viel Kraft!
  #5  
Alt 01.05.2006, 20:20
Dany
 
Beiträge: n/a
AW: Dany (Der Idiot)

Hallo Hexej,
Ja Du hast Recht,es fällt mir sehr schwer den Kontakt zu seiner Familie abzubrechen,sie stehen ja schliesslich zu mir,mehr wie meine eigene Familie.
Sie sind auch diejenigen die mir auch geraten haben,die EV zu erwirken und mir proffessionelle Hilfe zu holen,ausserdem ist seine Schwester die Patentante von unserem Sohn und irgendwie brauche ich sie auch,zum reden,weinen und einfach nur mal schimpfen,also was soll ich tun,es wird wohl richtig sein was Du sagst,aber es ist sehr sehr schwer,die haben mich und meine Kids aber auch sehr lieb.
Ich hoffe das ich es packe,denn von irgendwo brauch man doch etwas Unterstützung in dieser Zeit.
Und zu seinen Freunden,leider ist mein Nachbar ein Freund oder so von ihm und diesen ruft er an um zu erfahren ob ich Besuch habe oder ob ich zu Haus bin,leider erzählt dieser Nachbar ihm auch alles,ich habe ihn zwar schon mehrmals gebeten es zu unterlassen und habe ihn drauf hingewiesen,das das ES krank ist,aber er schnallt es nicht.Nun hoffe ich das er hier bald wieder weg zieht,damit wenigstens das ein Ende hat.
Danke für Deine offenen Worte. Ich hoffe das ich es schaffe.

Liebe Grüsse Dany
  #6  
Alt 04.05.2006, 16:20
Jones
 
Beiträge: n/a
AW: Dany (Der Idiot)

Hallo Dany,

das ist der typische Fall, für den das Gewaltschutzgesetz erfunden wurde.

Schleunigst zu einem Anwalt, der macht das für Dich. Dann Jugendamt, um die Umgänge einzuregeln, notfalls auch mit Hilfe der Gerichte. Die können im übrigen auch Regelungen im Umgangs-und Sorgerecht auch gegenüber Dritten (Nachbarn) treffen.

Was die Telefonate betrifft, die Telefonanbieter sind per Gesetz verpflichtet Verbindungsdaten über einen bestimmten Zeitraum ( 8 Wochen?) aufzubewahren. Es dürfte also ein Leichtes sein zumindest die Anrufe an sich nachzuweisen.

Such Dir nen Anwalt, oder geh zum Weissen Ring oder so, auch die Polizei hat Adressen vorrätig. Nur, mach es bald.

Auch, wenn die Polizei nicht einschreitet, so wird doch über jeden Einsatz ein Tagebucheintrag gefertigt. Allein daraus kann man die Einsätze nachvollziehen, und Du hast die Cops als Zeugen. Ebenfalls können Polizeibeamte Deinem Mann einen vorläufigen Platzverweis aussprechen, der spätestens dann einen Beschluß nach dem Gewaltschutzgesetz nach sich zieht.

Und noch was, seine Schwester wird in keinem Verfahren gegen ihn aussagen müssen, mach Dir das klar! Der vorige Hinweis, keinen Kontakt zu seinen Freunden oder seiner Familie ist absolut richtig. Auch eine noch so liebe Patentante wird schnell zur Gegenerin im Zeugenstand, oder zur Zuträgerin.

Mach was!

Viel Glück

Jones ( ich bin ein Mann )
  #7  
Alt 05.05.2006, 13:20
Dany
 
Beiträge: n/a
AW: Dany (Der Idiot)

Hallo Jones,
also,ich war gestern bei uns im Frauenbüro,das Gespräch hat mir sehr gut getan.Montag habe ich nen Termin bei ner Anwältin,die auf diesem Thema spezialisiert ist,ich denke das sie mir helfen kann.Das Jugendamt meldet sich trotz der Bitte um Rückruf nicht,was mich ziemlich ärgert.Denn das ES ruft fast täglich an und da ich nicht ran gehe,ruft er seine Schwester an,die dann bei mir,für ihn,nach fragt warum er nicht mehr mit dem Kleinen telefonieren darf.Der kleine will aber nicht und die Frau vom Frauenbüro sagte,ich soll überhaupt nicht ans Telefon gehen,wenn er anruft,ausserdem denkt sie das man mit nem 3 jährigen sowieso keine richtigen Telefonate führen könnte.

Nun mal ne andere Frage.Ein Bekannter hat mir von ner Frau,die das selbe durchmacht,wie alle hier,erzählt,die von der Polizei nen Pieper bekommen hat,Wenn nun ihr ES auftaucht braucht sie nur den Pieper aktivieren und kurz darauf ist die Polizei da. Gibt es sowas wirklich??Ich würde mich gern mal mit ihr treffen um näheres darüber zu erfahren.Denn wenn es sowas gibt,warum kriegen nicht alle die vom Stalking betroffen sind so einen Pieper?Und ehrlich gesagt kann ich mir sowas in ner Großstadt wohl vorstellen,aber wir wohnen hier recht ländlich.

Noch was,ich bin überzeugt das seine Schwester gegen ihn aussagen würde,sie hat ja selber schon Angst vor ihm,da er sie ja auch beschimpft,wenn sie nicht das tut was er will,wenn es um mich geht.Deswegen waren seine Neffen ja auch bei jedem Treffen mit anwesend damit wir nicht mit ihm allein sind.Aber ich werd trotzdem Eure Ratschläge beherzigen. Danke nochmals für Eure Tips.

Liebe Grüsse Dany
  #8  
Alt 05.05.2006, 14:49
Jones
 
Beiträge: n/a
AW: Dany (Der Idiot)

Hi Dany,

ehrlich, von so einem Piper habe ich noch nicht gehört. Aber das bedeutet nicht, daß es das nicht gibt. Die Polizei sollte Dir aber auch da Auskunft geben.

Die Ignoranz der Jugendämter kenne ich, da muß man hartnäckig sein; Ich bin bei meinem zuständigen Jugendamt regelrecht nervig geworden. Briefe, Anrufe, und immer wieder hingefahren. Und auch der jugendamtsleitung bin ich hinreichend bekannt.

Eine traurige Tatsache ist allerdings, daß die natürlich auch mit so Fällen völlig zugepflastert sind. Also, zu tun haben die auch reichlich.

Was ich nicht so ganz verstehe, ist, daß sich die Polizei in Deinem Fall so zurückhält. Gerade in solchen Fällen haben die per Gesetz einige Möglichkeiten an die Hand bekommen. Entweder Du hast nicht mit Nachdruck Deine Situation geschildert, oder das sind Ignoranten. Die können jederzeit Deinem EX einen Platzverweis aussprechen. Der ist sofort vollziehbar und kann bei Verstößen zur Ingewahrsamnahme führen

Ein Tip noch, es gibt bei jedem Polizeipräsidium einen s.g.
" KRIMINALDAUERDIENST." Die sind rund um die Uhr, an jedem Tag da. In diesen Einheiten sind immer auch weibliche Beamtinnen; Evtl. solltest Du dort mal vorstellig werden oder anrufen, die sind sicherlich zugänglicher.

Ansonsten Telefon raus, Klingel aus und Handy um den Hals hängen.

Alles Gute

Jones
  #9  
Alt 15.05.2006, 14:18
Dany
 
Beiträge: n/a
AW: Dany (Der Idiot)

Hallo zusammen,
wollt Euch ein paar Neuigkeiten schreiben,

also,erstmal war ich Donnerstag beim JA,nun habe ich für morgen nen begleitenen Umgangstermin ausgemacht,ich bringe den Kleinen gegen 15 Uhr dahin und soll ihn um 16 Uhr wieder abholen,bin ja mal gespannt,den der Kleine geht eigentlich ohne mich nirgends hin,habe auch schon versucht es ihm schmackhaft zu machen.Mein Kinderarzt sagt wenn er länger wie ne viertel Std weint soll ich es abbrechen lassen.

Dann der Hammer,als ich vorhin durch den Wohnort des ES fuhr,kam ES gerade die Strasse entlang,da ich links abbiegen musste,aber verkehrsbedingt halten musste,trommelte oder trat ES voll gegen mein Auto,ich erschrak und fuhr erstmal weiter,das Auto was hinter mir war,wollte ich nicht behindern,ich sah im Rückspiegel das ES wild gestikulierte.Zuhaus angekommen schaute ich erstmal ob ich was entdeckte,ich bin der Meinung das in Höhe der Stossstange neue Kratzer waren,aber ich bin mir halt nicht ganz sicher,was soll ich nun tun,es meiner Anwältin mitteilen,oder den Fahrer des Autos was hinter mir fuhr versuchen zu finden?????????

So das wars erstmal.


Liebe Grüsse Dany
  #10  
Alt 26.05.2006, 20:42
Dany
 
Beiträge: n/a
AW: Dany (Der Idiot)

Hallo,
also das mit dem begleitenden Umgangsrecht am 16.5 war voll der Hohn,da das ES um 15.07Uhr nicht da war hat der SB vom JA uns wieder nach Haus geschickt.Am nächsten Tag bekam ich vom ES ne SMS,das es ihm leid täte aber sein Bus hätte Verspätung gehabt und er musste ja unbedingt noch was für den Kleinen kaufen.In meinen Augen Quatsch,denn er wusste ja das der Termin um 15 Uhr war,aber was solls.Ein paar Tage später,da sich das JA bei mir nicht gemeldet hat,habe ich im JA angerufen und gefragt ob das ES noch aufgetaucht wäre,der SB sagte mir das es so gewesen wäre und sie hätten nen neuen Termin für nächsten Montag gemacht diesmal´um 15.15Uhr,damit es mit dem Bus hinhaut.Uih super,hätte ich mich nicht gemeldet,wie hätte ich dann von dem Termin erfahren?????Naja,dann hat das ES wieder ein paar mal angerufen und einige SMS geschickt,habe aber nicht drauf reagiert und heut hat ES schon 3mal angerufen und ne SMS geschickt,das ich ám Montag doch schon um 15Uhr im JA sein soll,da Es um 16 Uhr nen Termin bei seinem Anwalt hätte.Was soll ich nun wieder davon halten????? Ich denke sein Bus ist dann noch nicht da und ausserdem wusste ES doch von dem Termin beim JA,da hätte ES den Termin beim Anwalt doch später machen können.Wenn ich ehrlich bin,denke ich das es wieder nur nach der Nase des ES laufen soll und das mit dem Anwaltstermin soll ne Drohung sein,da ich glaube das ES von meiner Anwältin Post bekommen hat und nun geht es wieder los,mit unter der Gürtellinie so wie letztes mal,dabei geht es mir doch nur darum das ES mich endlich in Ruhe lässt,seinen Sohn kann ES doch sehen.Was soll ich den nun tun,soll ich um 15.15Uhr zum JA am Montag oder um 15Uhr????????????Ich weiss es echt nicht.
Bin irgendwie richtig down.
Und dann kam vorhin auch noch mein Nachbar und brachte mir mein Nintendo Gerät wieder,was ich dem Es mal geliehen hatte,er sollte es mir an den Kopf schlagen,hatte das ES gesagt.

Liebe Grüsse Dany
  #11  
Alt 26.05.2006, 22:48
Benutzerbild von Admin
Admin Admin ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Sep 2002
Beiträge: 1.523
AW: Dany (Der Idiot)

Zitat:
Was soll ich den nun tun,soll ich um 15.15Uhr zum JA am Montag oder um 15Uhr????????????Ich weiss es echt nicht.
Ich persönlich käme um 15.15 h. Der Termin wurde vom Jugendamt auf seinen Wunsch hin genannt.

Hü-und-Hott-Spiele brauchst du gar nicht erst anfangen. Wenn ihm die Zeit mit dem Kind dann zu kurz erscheint, soll er den Anwaltstermin ändern. Punkt.
  #12  
Alt 27.05.2006, 21:24
Dany
 
Beiträge: n/a
AW: Dany (Der Idiot)

Hallo Admin,
Danke für Deine Antwort.

Ja genau so werde ich es auch machen,falls sich das JA am Montag nicht noch bei mir meldet.Schliesslich soll ich ja auch nicht auf die Kontaktversuche des ES reagieren.
Nun versucht das ES auch noch den Vater meines anderen Sohnes zu beeinflussen,ES erzählt ihm,das ES seinen Sohn nicht sehen dürfte und das ES keine Auskunft über das Befinden seines Sohnes von mir erhalte und behauptet doch glatt das es bei ihm genauso laufen würde,dabei war sein Sohn gestern sogar bei seiner Hochzeit und wir haben nen super Verhältnis.Also was soll das nun schon wieder??? Zum Glück,weiss er aber was das ES für ein Mensch ist,hat dem ES auch gleich in seine Schranken gewiesen.
Trotzdem finde ich es echt ganz schön mies,was will das ES damit bewirken?Will ES Stress machen,damit das gute Verhältnis gestört wird,oder ist es Eifersucht????


Liebe Grüsse Dany
  #13  
Alt 27.05.2006, 21:40
Benutzerbild von Admin
Admin Admin ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Sep 2002
Beiträge: 1.523
AW: Dany (Der Idiot)

Das weiß er wahrscheinlich selber nicht, Dany.

Wer mit sich selbst nicht glücklich ist, stochert gerne im Glück anderer herum. Einen Grund braucht man dafür nicht...
  #14  
Alt 29.05.2006, 20:35
Dany
 
Beiträge: n/a
AW: Dany (Der Idiot)

Hallo,
ja heut war es dann soweit,das begleitende Umgangsrecht wurde ausgeführt.
Das ES war überpünktlich da,der SB hat mir den Kleinen abgenommen und in das Zimmer geführt,wo das ES wartete,dann wollte der SB kurz mit mir reden und bat um eine Unterhaltung zu Dritt.Nein!Das wollte ich nun absolut nicht,ich sagte ihm das er gern mit mir allein reden könnte und dann mit dem ES.Gut,er fand es zwar nicht besonders aber das war mir wirklich egal!!!!!Er fragte,weil es ja gut klappte,wie es denn nun weiter gehen sollte,ich sagte,das es mir ganz lieb wäre,wenn es noch ein paar solcher begleitenden Umgangsrechte gäbe und dann könnte ich den Kleinen bei meiner Mutter lassen,wo das ES ihn dann abholen könnte.Erst war er damit einverstanden,aber nachdem er mit dem ES gesprochen hatte,meinte er das man das mit meiner Mutter ja mal ausprobieren könne,ich willigte ein,obwohl ich denke das es was anderes ist ob es ne knappe 3/4 Stunde gut klappt oder 8 Stunden.Naja, Hauptsache das ES ist dann nicht alkoholisiert.Dann fragte er noch,ob das ES einmal die Woche mit dem Kleinen telefonieren könnte.Ja auch dazu habe ich eingewilligt,aber nur unter der Veraussetzung,das es dann auch nur einmal die Woche um immer die selbe Zeit sein wird und wenn der Kleine nicht möchte ich ihn nicht ans Telefon zwingen muss,schliesslich ist der Kleine erst 3.
Achja und als der SB dem ES dann sagte das die Zeit um wäre da das ES ja noch nen Termin beim Anwalt hätte,sagte das ES das es den Termin eben abgesagt hätte.Also doch nur nen Druckmittel.

Nun bin ich echt gespannt ob es am 10.06. auch so gut klappt und das das ES nüchtern ist,ich werd den Kleinen um 10 Uhr bei meiner Ma abliefern und ihn dort um 18 Uhr wieder abholen,mal schauen ob das ES mit nem 3jährigen mehr anfangen kann wie mit nem 12jährigen,bei dem kriegt das ES nämlich immer ne Krise,weil es so langweilig wäre.

Aber mal ganz ehrlich!Wirklich gut geht es mir unter diesen Umständen nicht.

Bye Dany
  #15  
Alt 31.05.2006, 09:28
Dany
 
Beiträge: n/a
AW: Dany (Der Idiot)

Hallo,
also ich glaube,ich laufe bald Amok!
War gestern bei meiner Anwältin und wir haben im Bezug auf die Umgangsregelung und den wöchentlichen Telefonkontakt des ES zu seinem Sohn,ein Schreiben aufgesetzt.Desweiteren wird das ES darin noch mal darauf hin gewiesen das ES nicht alkoholisiert das Umgangsrecht ausüben darf und das das ES mich nicht mehr in irgendeiner Weise kontaktieren darf.Eine Kopie ging an den SB des JA.Dieser rief meine Anwältin an und bat darum,das Schreiben nicht an das ES zu schicken,da der SB ja ein Gespräch mit dem ES führte und nun glaubt das das ES mich nicht mehr belästigen wird.Hallo,in was für ner Welt leben wir hier eigentlich????????????Der "arme" Stalker muss vor dem "bösen" Opfer beschützt werden?? Habe ich irgend etwas verpasst,oder ist das alles Wirklichkeit????? Träum ich???
7,5 Monate musste ich das alles ertragen,den Telefonterror,die Bedrohungen,die Belästigungen,die Beleidigungen,das Auftauchen des ES mit der Randale,die das ES gemacht hat,die Angst,das mein einer Sohn sich was antut,weil er den Stress nicht mehr erträgt,die bösen SMS.Und dann sollen wir nicht mal einen Brief schicken? Ich glaub ich steh im Wald.
Da wird dem ES nun auch noch die Hand vor den Allerwerttesten gehalten! Juhuu,und was ist mit mir und meinen Kids,sind wir denen egal??????????????

Ich bin echt am Ende!!!! Das ES darf den Kleinen doch sehen,was soll das ganze den nun,habe ich keine Rechte????????????

Dany
 


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:20 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.