Stalkingforum.de

Zurück   Stalkingforum.de > Stalking > Elternschaft und Stalking
Das Forum ist geschlossen und dient nur noch als Archiv.
 
Ein neues Projekt unter neuer Leitung findet sich bei www.stalking-forum.de
 
Hilfe gibt es u.a. auch bei der Deutschen Stalking-Opferhilfe (DSOH) e. V. www.deutsche-stalkingopferhilfe.de
Kalender Suchen


 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #91  
Alt 17.05.2007, 01:41
Jones
 
Beiträge: n/a
AW: Es gibt auch die andere Seite

Danke!

In der vergangenen Woche hat hier ein Typ seine Freundin umgebracht. Das gemeinsame Kind ( eineinhalb Jahre alt ) hat das miterleben müssen. Grund: Sie hatte sich von ihm getrennt. Den Bruder des Täters kenne ich beruflich bedingst sehr gut. Einsicht, oder Unrechtsbewußtsein?: Null. Das ist für diese Typen normal.

Wenn ich mich hier in diesem Forum ggfs. mal daneben benommen habe, ich verspreche hiermit eins: Soweit ich es kann, helfe ich jedem Stalkingopfer, egal welchem Geschlechtes, wenn es sich wirklich um Stalking handelt! Das schliesst Rat und- soweit möglich- Tat mit ein. Es kommt jetzt noch ein eigentlich selbstverständlicher Satz: Niemand, ich wiederhole, Niemand hat das Recht eine Trennung der Partnerin so zu "ahnden!" Ich habe inzwischen auch den Täter kennen lernen dürfen: "Ich musste das tun!"

Ich stehe zu meiner Zusage.

Jones
 


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:09 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.