Stalkingforum.de

Zurück   Stalkingforum.de > Medien > Buch und Film
Das Forum ist geschlossen und dient nur noch als Archiv.
 
Ein neues Projekt unter neuer Leitung findet sich bei www.stalking-forum.de
 
Hilfe gibt es u.a. auch bei der Deutschen Stalking-Opferhilfe (DSOH) e. V. www.deutsche-stalkingopferhilfe.de
Kalender Suchen


 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 19.12.2005, 18:38
Benutzerbild von Admin
Admin Admin ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Sep 2002
Beiträge: 1.523
Literaturliste

Nach unserem Datenverlust im Sommer hier noch einmal die Liste. Ich hoffe, sie bleibt dieses Mal stehen
  #2  
Alt 19.12.2005, 18:39
Benutzerbild von Admin
Admin Admin ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Sep 2002
Beiträge: 1.523
Schumacher , Susanne

Stalking
Geliebt, verfolgt, gehetzt. Ein Ratgeber für Betroffene

2., neubearb. u. erw. Aufl. 2004. 236 S. 23,5 cm
HAINHOLZ
Einband: Gebunden
ISBN 3932622898
15,90 EUR
Zitat:
Stalking - wenn eine Liebe zum Wahn wird

Was Prominenten widerfährt, kann auch jeden Durchschnittbürger treffen: Plötzlicher Telefonterror, Hunderte von E-Mails, obszöne Briefe, skurrile Geschenke, das Verbreiten bösartiger Gerüchte, Auflauern vor der Wohnung, am Arbeitsplatz, überall.

Dieses Buch schildert zahlreiche authentische Fälle und beantwortet Fragen wie:"Was ist eigentlich Stalking
Wer hilft den Opfern? Wie kann man sich selbst helfen?

Psychologen beleuchten den Geisteszustand der Täter und das Leid der Opfer, Kriminalbeamte geben Rat, Juristen beschreiben die rechtliche Lage.
Weitere Infos auf www.liebeswahn.de
  #3  
Alt 19.12.2005, 18:42
Benutzerbild von Admin
Admin Admin ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Sep 2002
Beiträge: 1.523
Hrsg. v. Julia Bettermann u. Moetje Feenders

Stalking

Möglichkeiten und Grenzen der Intervention

2004. VI, 304 S. 21 cm
VERLAG FÜR POLIZEIWISSENSCHAFT
Einband: Kartoniert/Broschiert
ISBN 3935979363

24,90 EUR


siehe Tagungsband "Stalking"
  #4  
Alt 19.12.2005, 18:43
Benutzerbild von Admin
Admin Admin ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Sep 2002
Beiträge: 1.523
Dreßing , Harald Gass , Peter

Stalking!
Verfolgung, Bedrohung, Belästigung

2005. 155 S. 22 cm
HUBER, BERN
Psychologie Sachbuch
Einband: Kartoniert/Broschiert
ISBN 3456841965
17,95 EUR
Zitat:
Noch vor wenigen Jahren galt Stalking als ein Problem berühmter Hollywoodstars. Doch grundsätzlich kann jeder in das Visier eines Stalkers geraten. Verfolgung, Belästigung, Psychoterror bis hin zu gewalttätigen Übergriffen können das Leben des Opfers stark beeinträchtigen und gesundheitliche Probleme verursachen. Die Herausgeber dieses Buches haben die erste deutsche epidemiologische Bevölkerungsstudie zum Thema Stalking durchgeführt. Übereinstimmend mit internationalen Forschungsergebnissen zeigt sich, dass mehr als 11% der Bevölkerung einmal im Leben von Stalking betroffen sind. Das Buch vermittelt einen umfassenden Überblick über den aktuellen Forschungsstand zum Thema Stalking. Häufigkeit von Stalking, medizinische und psychologische Folgen von Stalking sowie Tätertypologien werden vorgestellt. Aus juristischer Sicht wird die rechtliche Situation von Stalkingopfern beleuchtet und an Hand von Fallvignetten illustriert. Weiterhin werden therapeutische Interventionen sowie grundlde Verhaltensrichtlinien für Stalkingopfer dargestellt aber auch Therapieoptionen und Interventionsmöglichkeiten für Stalker diskutiert. An Hand einer ausführlichen Fallschilderung einer von Stalking betroffenen Psychologin wird die Entwicklung und Dynamik eines typischen Stalkingfalles aus Sicht der Betroffenen plastisch dargestellt. Stalking kann in so vielen Lebensbereichen und Situationen auftreten, dass die Thematik von grundsätzlichem Interesse für jeden ist.

Das Buch wendet sich sowohl an Betroffene wie auch an Personen, die sich professionell mit Stalking befassen, wie Psychologen, Ärzte, Juristen, Kriminalbeamte und Mitarbeiter von Beratungsstellen, aber auch an interessierte Laien.
  #5  
Alt 19.12.2005, 18:46
Benutzerbild von Admin
Admin Admin ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Sep 2002
Beiträge: 1.523
Knoller , Rasso

Stalking


Wenn Liebe zum Wahn

2005. 320 S.
SCHWARZKOPF & SCHWARZKOPF
Einband: Kartoniert/Broschiert
ISBN 3896026755
12,90 EUR


Nähere Infos: http://www.schwarzkopf-schwarzkopf.de/eng/stalking.html
  #6  
Alt 19.12.2005, 18:47
Benutzerbild von Admin
Admin Admin ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Sep 2002
Beiträge: 1.523
Weiß , Andrea

Stalking und häusliche Gewalt


Interdisziplinäre Aspekte und Interventionsmöglichkeiten. Hrsg. v. Heidi Winterer

2005. 160 S.
LAMBERTUS-VERLAG
Einband: Kartoniert/Broschiert
ISBN 378411587X
14,00 EUR
Zitat:
Der vorliegende Sammelband präsentiert umfangreiche Einblicke sowohl in fachübergreifende wissenschaftliche Erkenntnisse als auch in die praktische Bearbeitung von Stalking-Fällen unter besonderer Berücksichtigung des Zusammenhangs von Stalking und häuslicher Gewalt. Neuere Forschungsergebnisse bestätigen, dass jeder zweite Fall häuslicher Gewalt auch mit der Stalking-Problematik einhergeht. Dem Leser soll die Möglichkeit geboten werden, sich nicht nur allgemein über das Phänomen Stalking und häusliche Gewalt zu informieren, sondern gleichzeitig auch konkrete Informationen über Chancen der Intervention und das Management von Stalking-Fällen sowie über die Möglichkeiten und Grenzen der Arbeit von Polizei und Justiz zu erwerben. Daran schließt sich - ganz aktuell - die Diskussion über die Erforderlichkeit der Schaffung eines speziellen Stalking-Straftatbestandes an.
Rezension auf socialnet.de: Link
  #7  
Alt 19.12.2005, 18:48
Benutzerbild von Admin
Admin Admin ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Sep 2002
Beiträge: 1.523
Hoffmann , Jens Voß , Hans-Georg

Psychologie des Stalking

Grundlagen - Forschung - Anwendung

2005. 300 S. 21 cm
VERLAG FÜR POLIZEIWISSENSCHAFT
Einband: Kartoniert/Broschiert
ISBN 3935979541
24,90 EUR
  #8  
Alt 19.12.2005, 18:49
Benutzerbild von Admin
Admin Admin ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Sep 2002
Beiträge: 1.523
Pechstaedt , Volkmar von

Rechtschutz gegen Stalking

Rechtliche Grundlagen und Probleme

2005. 350 S. m. Abb,
HAINHOLZ
Einband: Buchleinen
ISBN 3932622979
76,50 EUR
  #9  
Alt 19.12.2005, 18:50
Benutzerbild von Admin
Admin Admin ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Sep 2002
Beiträge: 1.523

Hirigoyen, Marie-France

Die Masken der Niedertracht


Seelische Gewalt im Alltag und wie man sich dagegen wehren kann

2002. 237 S. 19,5 cm
DTV
dtv Taschenbücher Bd.36288
Einband: Kartoniert/Broschiert
ISBN 342336288X
9,50 EUR
Zitat:
Opfer von Gewalt, auch seelischer Gewalt, haben oft das Gefühl, selbst an ihrer Erniedrigung schuld zu sein. Die Psychoanalytikerin Hirigoyen geht diesem Phänomen nach. An Fallbeispielen belegt sie, wie verbreitet seelische Gewalt im Ehealltag, in der Familie und am Arbeitsplatz ist. Sie zeigt, worin seelische Gewalt besteht, welche Rollen Täter und Opfer dabei spielen und wie man sich wehren kann.
http://www.stalkingforum.de/vbforum/...read.php?t=139
  #10  
Alt 19.12.2005, 18:51
Benutzerbild von Admin
Admin Admin ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Sep 2002
Beiträge: 1.523
Hoffmann, Jens

Stalking


Obsessive Belästigung und Verfolgung, Prominente und Normalbürger als Stalking-Opfer, Täter-Typologien, Psychologische Hintergründe

2006. X, 222 S. m. Abb.
SPRINGER, BERLIN
Artikeltyp: Buch
Einband: Gebunden
Gewicht: 605 g
Abmessung: 25 cm
Best.-Nr.: 14597652
EAN: 9783540254577
ISBN: 3540254579
EUR 29,95
Zitat:
Stalking" ist mittlerweile ein bekannter Fachbegriff, der synonym mit obsessiver Verfolgung" und obsessiver Belästigung" gebraucht wird. Aber was genau ist Stalking"? Endlose Briefe, Telefonate und E-Mails, Auflauern und Verfolgen, Drohungen und Liebesbekundungen: Es gibt keine spezifische Verhaltensweise, die bei Stalking immer präsent ist aber im Kern geht es immer um ein einseitiges Kontaktstreben: Einer will, dass der andere an ihn denkt, der andere möchte ihn aus dem Gedächtnis verbannen.Hoffmann, der als der deutsche Stalking-Experte gilt, zeigt die unterschiedlichen Facetten von Stalking auf. Als theoretischer Hintergrund dienen psychologische Theorien der Bindungsforschung und Lerntheorie. Für Fachleute und Betroffene relevant sind die Analysen, wie gefährlich Stalking in extremen Ausprägungen werden kann und was dagegen getan werden kann. TOC:Formen und Auftreten von Stalking.- Die soziale Konstruktion von Stalking.- Der kulturelle Einfluss auf Stalking.- Theorien des Sta
"Stalking" ist mittlerweile ein bekannter Fachbegriff, der synonym mit "obsessiver Verfolgung" und "obsessiver Belästigung" gebraucht wird. - Aber was genau ist "Stalking"? Endlose Briefe, Telefonate und E-Mails, Auflauern und Verfolgen, Drohungen und Liebesbekundungen: Es gibt keine spezifische Verhaltensweise, die bei Stalking immer präsent ist - aber im Kern geht es immer um ein einseitiges Kontaktstreben: Einer will, dass der andere an ihn denkt, der andere möchte ihn aus dem Gedächtnis verbannen.

Hoffmann, der als der deutsche Stalking-Experte gilt, zeigt die unterschiedlichen Facetten von Stalking auf. Als theoretischer Hintergrund dienen psychologische Theorien der Bindungsforschung und Lerntheorie. Für Fachleute und Betroffene relevant sind die Analysen, wie gefährlich Stalking in extremen Ausprägungen werden kann und was dagegen getan werden kann.
http://www.stalkingforum.de/vbforum/...ead.php?t=2402
  #11  
Alt 19.12.2005, 18:52
Benutzerbild von Admin
Admin Admin ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Sep 2002
Beiträge: 1.523
Fiedler, Peter

Stalking


Opfer, Täter, Prävention, Behandlung

2006. 200 S.
BELTZ PSYCHOLOGIE VERLAGS UNION
Artikeltyp: Buch
Einband: Gebunden
Abmessung: 24 cm
Best.-Nr.: 20755831
EAN: 9783621275880
ISBN: 3621275886
EUR 32,90
Zitat:
Jodie Foster, Brad Pitt, Steffi Graf, Steven Spielberg gehören zu den Opfern - aber auch viele normale" Menschen. In Deutschland konkret: 18 % der Frauen, 4 % der Männer weden einmal in ihrem Leben gestalkt. Juristisch ist Hilfe möglich - allerdings erst im Nachhinein. Der psychischen Belastung und Hilfe der Opfer sowie der Prävention und den Tätern widmet sich Peter Fiedler. Was ist Stalking? "Stalking" kommt aus der Jägersprache und meint: Sich-Anpirschen an ein Wild. Zwischen Menschen ist damit gemeint, dass eine Person eine andere kontaktiert oder verfolgt, die das nicht wünscht. Wer stalkt? Ex-Partner, verliebte Zurückgewiesene, Menschen, die sich selbst überschätzen und die Abweisung eines anderen nicht akzeptieren ... Zugrunde liegen oft geringes Selbstwertgefühl, soziale Probleme, psychische Störungen ... Stalken reicht von Belästigung über Verfolgung bis zu Gewalttätigkeit, Vergewaltigung, Mord. Wer hilft den Opfern? Die Opfer leiden unter Schlaflosigkeit, Depressionen, Stress ... Die Polizei konnte bislang nur bei Gewalttätigkeiten eingreifen. Ein Gesetz soll nun schnellere Hilfe ermöglichen. Das Buch widmet sich dem Thema fachlich psychologisch. Es bietet Orientierung bei der Hilfe von Opfern, zeigt Ansätze der Prävention und Intervention bei Tätern.
  #12  
Alt 19.12.2005, 18:54
Benutzerbild von Admin
Admin Admin ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Sep 2002
Beiträge: 1.523
Bettermann, Julia

Falsche Stalking-Opfer?


Das Falsche-Opfer-Syndrom in Fällen von Stalking

2005. 146 S.
VERLAG FÜR POLIZEIWISSENSCHAFT
Artikeltyp: Buch
Einband: Kartoniert/Broschiert
Gewicht: 225 g
Abmessung: 21 cm
Best.-Nr.: 15134008
EAN: 9783935979627
ISBN: 3935979622
EUR 16,90
Zitat:
Falsche Stalking-Opfer? Was ist über das so genannte Falsche-Opfer-Syndrom bisher bekannt? Wie häufig treten vorgebliche Stalking-Opfer in Erscheinung?Woran erkennt man sie? Welcher Umgang empfiehlt sich mit Fällen dieser Art?Wie lässt es sich erklären, dass in letzter Zeit vermehrt vorgebliche Stalking-Opfer in Erscheinung treten?Das vorliegende Buch untersucht die aufgeworfenen Fragen detailliert. Es verdeutlicht die Thematik anhand zahlreicher Beispiele aus der Beratungspraxis. Ziel ist es, für das Vorkommen und die Ausprägungen des Falschen-Opfer-Syndroms zu sensibilisieren.
Dieses Problem kennen wir auch hier...
  #13  
Alt 18.05.2006, 07:20
Benutzerbild von Admin
Admin Admin ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Sep 2002
Beiträge: 1.523
AW: Literaturliste

Rusch, Stephan

Stalking in Deutschland


Ein Handbuch für alle Praxisbereiche

HAINHOLZ
152 Seiten geb. mit Abb
ISBN: 978-3-932622-81-6
EUR 13,90


Zitat:
Mit seinem Handbuch für alle Praxisbereiche beleuchtet Kriminalhauptkommissar Stephan Rusch vom Landeskriminalamt Bremen ausführlich das Phänomen Stalking und gibt sowohl für die Opfer als auch für Polizisten, Ärzte, Therapeuten und Arbeitgeber wichtige Tipps zum Umgang mit der Thematik.

Ein Handbuch für alle Praxisbereiche und ein wesentlicher Baustein für eine geeignete Stalking-Prävention
Zitat von DIE WELT.de:
Stalking in Deutschland.
Von Stephan Rusch Hainholz, Göttingen. 156 S., 13,90 EUR. Wahnsinn I: Es geschah am hellichten Tag. Am 7. März 2005 erstach ein Mann in einem Bremer Hotel eine Angestellte. Wie sich herausstellte, handelte es sich um seine getrennt von ihm lebende Ehefrau. Der mit einem Kontaktverbot belegte Mann hatte den Mord mehrmals angekündigt, ohne daß die Polizei darauf reagiert hätte. Zudem war es vor der Tat bereits verschiedentlich zu justitiabler Belästigung und Verfolgung der Frau durch den liebestollen Psychopathen gekommen - zu massivem Telefonterror und Belagerungszuständen, zu Sachbeschädigung und Denunziationen. Exakt elf Tage nach dem Mord brachte der Bundesrat ein Stalking-Bekämpfungsgesetz auf den Weg. In seinem wissenschaftlich verdienstvollen und belletristischen Thriller-Standards genügenden "Handbuch für alle Praxisbereiche" erläutert der Kriminologe Stephan Rusch das Phänomen Stalking aus polizeilicher und rechtlicher Perspektive ebenso wie aus jener von Betroffenen. Nachvollziehbare Tätertypologien und praktikable Selbsthilfe-Tipps für potentielle Opfer runden ein gelungenes Buch ab, das den Blick für ein längst allgegenwärtiges Delikt schärft.
http://www.stalkingpraxis.de/
 


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist Aus.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:57 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.