Stalkingforum.de

Zurück   Stalkingforum.de > Stalking > § Recht
Das Forum ist geschlossen und dient nur noch als Archiv.
 
Ein neues Projekt unter neuer Leitung findet sich bei www.stalking-forum.de
 
Hilfe gibt es u.a. auch bei der Deutschen Stalking-Opferhilfe (DSOH) e. V. www.deutsche-stalkingopferhilfe.de
Kalender Suchen


 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 28.01.2006, 18:13
gerd
 
Beiträge: n/a
Telefonterror - Unterlassungsanspruch an Anschlussinhaber?

hi

ich konnte mittels einer Fangschaltung die Handynummer und den Anschlusshinhaber ermitteln.

Der Telefonterror erfolgte von einem Prepaid-Handy. Der Anschlussinhaber ist mir nicht bekannt.

Er streitet ab das er mich mehrfach angerufen hat. Er hätte das Handy für jemanden anderen gekauft und es sei nicht mehr in seinem Besitz.

Bei Netzbetreiber ist er aber immer noch als Anschlussinhaber aufgeführt.

Habe ich jetzt einen Unterlassungsanspruch gegenüber dem Anschlussinhaber?

Ist der Anschlussinhaber verantwortlich für den Telefonterror der von "seinem" Handy ausgeht?

Muss der Anschlussinhaber nun dafür sorgen das der neue Besitzer mit dem Telefonterror aufhört?

Gerd
  #2  
Alt 28.01.2006, 18:28
Benutzerbild von Admin
Admin Admin ist offline
Administrator
 
Registriert seit: Sep 2002
Beiträge: 1.523
AW: Telefonterror - Unterlassungsanspruch an Anschlussinhaber?

Hallo gerd,

ich habe bisher zweimal über Ebay bereits registrierte Prepaid-Karten gekauft. In beiden Fällen haben mir die Verkäufer mitgeteilt, dass sie gesetzlich dazu verpflichtet seien, meine Daten aufzunehmen. Vorher gab es keine Karte.

Es ist lange her, dass ich eine Karte direkt gekauft habe, daher weiß ich nicht, was heute in den (Kauf)Verträgen über den Wiederverkauf steht.

Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass man quasi als "Dealer" solche Karten einfach so weiterverteilen darf und dann aus dem Schneider ist. Dann wäre die Erstregistrierung ja für die Füße...
  #3  
Alt 28.01.2006, 18:33
Lisa04
 
Beiträge: n/a
AW: Telefonterror - Unterlassungsanspruch an Anschlussinhaber?

Zitat:
Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass man quasi als "Dealer" solche Karten einfach so weiterverteilen darf und dann aus dem Schneider ist. Dann wäre die Erstregistrierung ja für die Füße...

Das kann ich mir auch nicht vorstellen.
Wenn ich jemandem mein Auto leihe und der baut einen Unfall damit, dann bin ich auch dran, wenn der Fahrer nicht zu ermitteln ist und ich nicht verrate, wer es ist.

Wenn du per Fangschaltung die Handy Nr. ermittelt hast, zeig ihn doch einfach an.
Du hast doch einen Beweis...........soll er doch dann beweisen, das er nicht dahinter steckt!
  #4  
Alt 30.01.2006, 00:42
gerd
 
Beiträge: n/a
AW: Telefonterror - Unterlassungsanspruch an Anschlussinhaber?

Zitat von Lisa04:
Wenn du per Fangschaltung die Handy Nr. ermittelt hast, zeig ihn doch einfach an.
Du hast doch einen Beweis...........soll er doch dann beweisen, das er nicht dahinter steckt!

welche Straftatbestände kommt bei Telefonterror für eine Strafanzeige in Frage?

Gerd
  #5  
Alt 30.01.2006, 00:59
Garfield
 
Beiträge: n/a
AW: Telefonterror - Unterlassungsanspruch an Anschlussinhaber?

Zitat von gerd:
welche Straftatbestände kommt bei Telefonterror für eine Strafanzeige in Frage?

Gerd

Hallo Gerd,

als Straftatbestand kommt Körperverletzung in Betracht.
Es ist eine KV, wenn die körperliche Integrität verletzt wird. Dazu zählen vor allem Anrufe während der Nachtruhe, da hier davon ausgegangen wird, daß der Organismus z.T. stark beeinträchtigt werden kann.

Laut Rechtssprechung genügen bereits 3-4 Störanrufe mitten in der Nacht, um den Tatbestand der KV zu erfüllen.

Gruß, Garfield
Anmerkung Admin: Dieser Benutzer wurde am 13.02.06 wegen ungültig gewordener Emailadresse gelöscht.
 


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:10 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.